Offizielle Übergabe eines Spendenschecks.

BREISACH. Einen Spendenscheck über 500 Euro haben Vertreter des Lions Club Breisach-Kaiserstuhl-Tuniberg an den Vorsitzenden des Breisacher Seniorenbeirates Michael Mros und den Kassenwart des Beirats Martin Kiss übergeben.

Der Präsident des Lions Club Rainer Pilipp erklärte bei der Scheckübergabe, dass sich der Lions Club Breisach, Kaiserstuhl Tuniberg seit Jahrzehnten für die Jugend- und Altenförderung engagiere und im Laufe der Jahre über 130 000 Euro in diesem Bereich gespendet habe. Der Stadtseniorenbeirat habe bereits im Mai eine Anschubfinanzierung für die Aktion “Notfalldose” erhalten. Mit der neuerlichen Zuwendung vom Hilfswerk des Lions Clubs summiert sich der Spendenbetrag in diesem Jahr auf 1421 Euro.

Das Geld so der Beiratsvorsitzende Michael Mros in seinen Dankesworten werde unter anderem für das Adventsessen mit Breisacher Senioren ausgegeben.